Schulprofil

Unsere Schule stellt sich seit vielen Jahren den Bedürfnissen des einzelnen Kindes nach individueller Förderung.

Bereits seit mehr als 25 Jahren sind wir eine Schwerpunktschule des Gemeinsamen Lernens.

Jede/r kann etwas besonders gut, Stärkenförderung bedeutet gleichzeitig auch eine Stärkung des Selbstwertgefühles.

Wir versuchen jedes Kind dort abzuholen, wo es steht.

Die langjährige Arbeit mit besonderen Kindern hat uns im Umgang heterogenen Lernvoraussetzungen geschult.

In fast allen Klassen wird in Teams gearbeitet. Grundschullehrer/innen und Erzieherinnen arbeiten auf Augenhöhe zusammen und bilden das Klassenleitungsteam. In integrativen Klassen sind Sonderpädagoginnen für die Unterstützung der Förderkinder verantwortlich.

Auch Integrationshelferinnen gehören mit zum Klassenteam und unterstützen individuell.

Multi-professionelle Teams sind nur durch den Offenen Ganztag möglich geworden. 2003 haben 100 Kinder den offenen Ganztag besucht, heute sind es mehr als 475 Kinder. Die allermeisten besuchen eine Ganztagsklasse.

Ganzheitliche Bildung mit allen Sinnen liegt uns am Herzen. Als Naturparkschule beziehen wir unsere natürliche Lebensumgebung aktiv in den Lehrplan ein. Unterricht findet auch im grünen Klassenzimmer statt.

Als Buddy-Schule setzen wir auf Selbstbestimmung und aktive Teilhabe. Wir geben unseren Schulkindern immer häufiger die Möglichkeit, sie in Entscheidungsprozesse aktiv einzubeziehen und mit ihren Bedürfnissen und Wünschen ernst zu nehmen.

Musik kann z.B. sehr lernförderlich sein. Wir haben seit 2014 unseren musikalischen Schwerpunkt stark ausgebaut. Wir nutzen und machen Musik zu immer mehr Anlässen, in immer mehr Fächern.

Im ganztägigen Lernen gibt es viele tolle musikalische Kurse und Projekte.

Es ist uns wichtig, die schulischen Schwerpunkte nachhaltig zu sicher. Wir entscheiden im Gesamtteam über die Schulentwicklungsschwerpunkte und achten auf langfristige Erfolgskontrolle.

Aufgrund der vielfältigen Profilstruktur unserer Schule ist uns die Vernetzung besonders wichtig.

Jährlich evaluieren wir unsere Zielsetzungen und legen z.B. erforderliche Fortbildungsmaßnahmen gemeinsam und langfristig (schuljahresbezogen) fest.

 

 

Sie erreichen uns an Schultagen täglich von 7.30 - 15.00 Uhr

Telefon:05231-926790

Email:bildungshaus-weerthschuleschule-detmold.LOESCHE_DIES.de

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt