Gute gesunde Schule

Viele Studien belegen, dass Gesundheit eine wichtige Voraussetzung für Bildung ist und der Bildungsstand mit dem Gesundheitsbewusstsein zusammenhängt.

Im Bildungshaus Weerth-Schule setzen wir uns zum Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern.

Gesundheit wird zur Leitidee, die sich in der Gestaltung des Unterrichts, den Lerninhalten und in der Qualität des sozialen Miteinanders niederschlägt.

Dieses bezieht die Kinder ebenso aktiv ein wie das pädagogische Gesamtteam.

Jedes Kind soll die Chance erhalten, sein Entwicklungspotential auszuschöpfen. Der Erfolg unserer Schule misst sich an dem Lernerfolg und an den Entwicklungsfortschritten unserer Schülerinnen und Schüler.

Nur gesunde und damit leistungsfähige und motivierte Lehrkräfte sind dem Anspruch im beruflichen Alltag auf Dauer gewachsen.

Eine gesundheitsförderliche Führung und das eigene Schulleitungshandeln haben wichtige Auswirkungen auf die gelebte Schulkultur.

Unsere Schule soll eine Schule sein, in der Kinder mit Freude lernen und Lehrkräfte gerne arbeiten. Die gegenseitige Wertschätzung sehen wir in diesem Zusammenhang als Kernstück unserer guten gesunden Schule.

Vertrauensvolle soziale Bindungen bilden die Grundlage für unser positives Schulklima.

Gemeinsame Überzeugungen, Werte und Regeln bilden die Voraussetzung für den Zusammenhalt und für die Zusammenarbeit.

Um sich mit dem Bildungshaus Weerth-Schule identifizieren zu können, sollen sich Kinder und Erwachsene mit dem schulischen Profil emotional verbunden fühlen können. Engagement und Partizipation sind uns in diesem Kontext sehr wichtig.

 

Neben den eigenen Ressourcen kommt der Unterstützung durch externe Partner für eine nachhaltige Gesundheitsförderung eine wichtige Bedeutung zu.

Durch die regelmäßige Teilnahme am Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule (2016/17 letztmalig) können wir unsere internen Entwicklungsprozesse gezielt weiter entwickeln. Durch die Bereitstellung von Ressourcen durch die Unfallkasse Münster beispielsweise konnten neue Strukturen stabilisiert und  nachfolgende Projekte gesichert werden.

Die Kooperation mit wichtigen Partnern unserer Schule erhöht die ganzheitlichen Bildungschancen unserer Kinder.

Als Schule des Gemeinsamen Lernens liegt uns das ganzheitliche, handelnde, sinnhafte Lernen besonders am Herzen. Als Naturparkschule haben wir die Möglichkeit erhalten,  Unterrichtssequenzen z.B. aus dem Klassenraum in die Waldschule am Rolfschen Hof zu verlegen. Im Bau(m)wagen kann z.B. projektorientiertes, ganzheitliches Lernen in Gruppen an wechselnden Standorten (Wald, Wiese, Bach, Schulgelände) stattfinden.

Dieses wird durch das Engagement der Umweltstiftung Lippe sowie der Sparkasse Paderborn-Detmold als Hauptsponsor möglich.

Eine ganzheitliche Umweltbildung ist ein wesentliches Element unserer guten, gesunden Schule.

Der bewegungsfreundlichen Gestaltung von Unterricht und Schulleben kommt im Bildungshaus eine wichtige Bedeutung zu, denn Bewegung  und sensomotorische Wahrnehmung tragen in hohem Maße zur Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes bei.

Details entnehmen Sie unserem Konzept zur Gesundheitsförderung

Schulleben Projekt MHH

Hier können Sie sich unser Konzept "Gute gesunde Schule" herunterladen:

Gute gesunde Schule.pdf

Sie erreichen uns an Schultagen täglich von 7.30 - 15.00 Uhr

Telefon: 05231-926790

Email: bildungshaus-weerthschuleschule-detmold.LOESCHE_DIES.de

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt