Weitere Infos finden Sie hier:

Infos/Aktuelles

 

 

26.05.2020 Einschulung

Liebe Eltern der künftigen Schulanfänger/innen,

wir verstehen gut, dass Sie sich verbindliche Informationen zum Schulanfang Ihres Kindes wünschen. Leider liegen uns aus dem Schulministerium noch keine Erkenntnisse vor, wie der Unterricht nach den Sommerferien gestaltet werden kann.

Sehr gerne hätten wir Ihr Kind zum Schnuppernachmittag in unsere Schule eingeladen und Sie zum Infoabend willkommen geheißen. Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass wir beide Veranstaltungen in der jetzigen Situation nicht durchführen können.

Noch in dieser Woche erhalten Sie einen Elternbrief, in dem wir Sie über den Sachstand und die weiteren Planungen informieren.

Fest steht für uns, dass wir jeder ersten Klasse einen individuellen Schulstart ermöglichen möchten.

Einschulungsfeiern im großen Stil, wie wir sie bisher mit dem Einschulungsgottesdienst und dem Programm in der Turnhalle/Aula gestaltet haben, wird es in diesem Jahr nicht geben können. 

Wir haben alternative Ideen entwickelt, wie unsere 120 Schulkinder in den 5 Klassen an beiden Standorten einen schönen, wenn auch zeitversetzten 1. Schultag erleben können. Darüber informieren wir Sie im persönlichen Brief.

Herzliche Grüße aus dem Bildungshaus

Iris Hansmann & Gesine Hille

 

 



15.05.2020

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass an folgenden unterrichtsfreien Tagen keine Notbetreuung im Bildungshaus Weerth-Schule(sowie in einer anderen Detmolder Grundschule) stattfindet:

Freitag, 22.05.20 (nach Himmelfahrt)

Dienstag, 02.06.20 (nach Pfingsten)

Freitag, 12.06.20 (nach Fronleichnam)

Über die Regelung der Notbetreuung in den Sommerferien informieren wir Sie, sobald uns verlässliche Informationen vorliegen.

Herzliche Grüße

Iris Hansmann & Gesine Hille

 


11.05.2020

Liebe Eltern,

gerne möchten wir Ihnen Planungssicherheit für die nächsten Wochen geben, hier nun die vorgesehene Unterrichtszeit für Ihr Kind:

Jahrgang 1: 18.05.20, 25.05.20, 08.06.20, 15.06.20, 22.06.20

Jahrgang 2: 19.05.20, 26.05.20, 09.06.20, 16.06.20, 23.06.20

Jahrgang 3: 20.05.20, 27.05.20, 03.06.20, 10.06.20, 17.06.20, 24.06.20

Jahrgang 4: 28.05.20, 29.05.20, 04.06.20, 05.06.20, 18.06.20, 19.06.20, 25.06.20, 26.06.20

Der Unterricht findet jeweils von 7.50-11.35 Uhr statt. Ihr Kind trifft bitte weiterhin zwischen 7.30-7.45 Uhr auf dem Schulhof pünktlich ein.

Die Notbetreuung ist weiterhin am Standort Ihres Kindes organisiert. Sie melden Ihr Kind weiterhin über die Klassenleitung an.                                                                                                                                                 Bitte bedenken Sie, dass wir einen Planungsvorlauf benötigen. Nur Kinder, die in der Vorwoche bis zum Donnerstag  angemeldet werden, können für die Folgewoche berücksichtigt werden.

Wir freuen uns darüber, dass durch den Schulbesuch  nun etwas Normalität ins Leben der Kinder einkehrt. Es ist schön zu sehen, wie sie die Situation meistern.

Herzliche Grüße

Iris Hansmann& Gesine Hille

 

Hier können Sie sich den Vorduck

Betreuung eines Kindes während der unterrichtsfreien Zeit

herunterladen.

 

Hier können Sie sich die

Erklärung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit

herunterladen.


Ab Montag, 11.05.2020


Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Eltern,                                                                          Detmold, 12.03.2020

die voranschreitende Ausbreitung des Corona-Virus verfolgen wir mit großer Aufmerksamkeit.     

Wir fühlen uns verantwortlich, innerhalb unserer Schule die bestmöglichen Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Die Kinder sind durch ihr Klassenteam sensibilisiert, die Hygieneregeln einzuhalten. Dazu gehört auch das richtige Händewaschen. Unterstützen Sie uns bitte bei der Umsetzung folgender Hygieneregeln:

Ich niese und huste in meine Armbeuge.                                                                                                                        

Ich fasse mir mit den Händen nicht ins Gesicht.                                                                                                              

Ich wasche meine Hände regelmäßig und gründlich.                                                                                                        

Ich gebe anderen Menschen nicht die Hand.                                                                                                                 

Wenn ich krank bin, bleibe ich zu Hause.                                                                                                        

Gebrauchte Taschentücher kommen sofort in den Müll.                                                                                                      

Ich trinke nur aus meiner eigenen Flasche.                                                                                   

Ich esse nur meine eigene Brotzeit.                                                                                                                                       

Bevor ich esse, wasche ich gründlich meine Hände.                                                                                                                                         Nach dem Naseputzen wasche ich gründlich meine Hände.                                                                                           

Zum Naseputzen nutze ich ein frisches Taschentuch.

Bislang liegen uns keine Verdachtsfälle vor, deshalb findet der Unterricht weiterhin nach Plan statt. 

Dennoch haben wir uns bis auf Weiteres für folgende Maßnahmen entschieden:

Wir suchen nur noch außerschulische Lernorte auf, die wir fußläufig erreichen können und die in der freien Natur sind.

Wir verzichten auf den Schwimmunterricht und verlagern die Aktivitäten in die Schule.

Wir verzichten auf Versammlungen mit externen Gästen und sagen unsere Infoabende ab.

Wir sagen die Elterngespräche ab, die in den nächsten Wochen stattfinden sollten. Die Beratung kann bei Bedarf telefonisch erfolgen. Details erfahren Sie vom Klassenteam.

Um die Ausbreitung zu verhindern, ist es ganz wichtig, dass Sie folgenden Ablaufplan einhalten:

Nicht jede starke Erkältung ist gleich eine Corona-Infektion. Trotzdem möchten wir Sie bitten, dass sich stark erkältete Kinder zu Hause auskurieren können.

Bitte konsultieren Sie Ihren Haus- oder Kinderarzt, wenn Ihr Kind länger krank ist.

Außerdem ist es wichtig, dass Sie uns sofort Verdachtsfälle oder eine diagnostizierte Infektion melden.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt werden wir im Notfall alle notwendigen Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.                                                                                                                            Auf unserer Homepage finden Sie die aktuellsten Informationen zum Sachstand.                                                 

Wir setzen auf Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis, denn es geht um die Gesundheit Aller!

Herzliche Grüße                                                                  

 

Schulleitung Bildungshaus Weerth-Schule


Sie erreichen uns an Schultagen täglich von 7.30 - 15.00 Uhr

Telefon: 05231-926790

Email: bildungshaus-weerthschuleschule-detmold.LOESCHE_DIES.de

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt