Qualitätsanalyse Im Bildungshaus Weerth-Schule

Die Qualitätsanalyse ist ein Verfahren zur externen Evaluation unserer Schule. Ziel ist es, unsere Schule in der Schul- und Unterrichtsentwicklung zu unterstützen.

Dazu werden die schulinternen Prozesse analysiert und der Unterricht mit einheitlichen Prüfkriterien bewertet. Wir erhoffen uns eine passgenaue Rückmeldung über unsere Ist-Situation sowie Impulse für die Weiterentwicklung des Bildungshauses Weerth-Schule.

Grundlage der Bewertungen ist das Qualitätstableau. Es enthält Pflichtelemente und frei wählbare Analysekriterien.

Im Abstimmungsgespräch haben wir gemeinsam mit Lehrkräften, Eltern und Kindern „unser“ Prüftableau zusammen gestellt.

Unser Besuch kommt am 27. Juni. Er heißt Herr Rodenberg und Herr Meyer. Herrn Rodenberg haben wir bereits kennengelernt.

Bei der Informationsveranstaltung am 23.05.17 hat er den Ablauf genauer erläutert.

Im Vorfeld des Besuches haben wir das Leistungskonzept, das Fortbildungskonzept, das Schulprogramm und viele weitere Anlagen(z.B. Konzept Gemeinsames Lernen) bei der Bezirksregierung eingereicht.

Während der Besuchstage bilden die Unterrichtshospitationen einen großen Schwerpunkt. Die Qualitätsprüfer bewerten 20-25 Unterrichtssequenzen. Sie nehmen an Teilsequenzen des Unterrichts teil, so dass sie 20 min. zu Stundenbeginn, 20 min. im Kernbereich oder 20 min. in der Ergebnissicherungsphase des Unterrichts hospitieren.

Sie dokumentieren ihre Beobachtungen mit einem Laptop.

In der Regel arbeiten die Qualitätsprüfer einzeln, beide Standorte werden (proportional zur Größe) besucht.

Die Lehrkräfte kennen den Stunden-Besuchsplan nicht. Es wird in allen Fächern hospitiert, die Hauptfächer (Deutsch, Mathe, Sachunterricht) werden häufiger einbezogen als die Nebenfächer (z.B. Musik, Religion).

Den zweiten Schwerpunkt bilden die Interviews. Sie werden mit Lehrkräften, Eltern und Kindern geführt.

Das Eltern-Interview findet am Dienstag, 27.06.17 von 16.30 Uhr-18.00 Uhr im Lehrerzimmer in der Siegfriedstraße statt. 12 Eltern aller Jahrgänge sind dafür vorgesehen.

Das Interview mit den Kindern findet am Dienstag, 27.06.17 von 8.00 Uhr-9.00 Uhr im Lehrerzimmer in der Siegfriedstraße statt. Die Eltern müssen der Teilnahme ihres Kindes zuvor zugestimmt haben.

Am Donnerstag, 29.06.17 erhält zuerst die Schulleitung und anschließend das Lehrerkollegium eine erste Rückmeldung.

Nach den Sommerferien gibt es einen schriftlichen Bericht, in dem wir dann alles noch einmal nachlesen können. Selbstverständlich nutzen wir den Bericht als Rückmeldung in der Schulpflegschaftssitzung und in der Schulkonferenz.

„Nobody is perfect!“- Über die herausgefundenen Stärken werden wir uns sehr freuen, die Tipps zur Verbesserung werden wir in die Schulentwicklungsarbeit der kommenden Schuljahre aktiv nutzen. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!!!

Details finden Sie auch unter: http://www.schulministerium.nrw.de  Stichwort: Qualitätsanalyse

Für Kinder gibt es Informationen zur QA unter der Rubrik

Kinder: „Weißt du eigentlich schon...?“

Sie erreichen uns an Schultagen täglich von 7.30 - 15.00 Uhr

Telefon: 05231-926790

Email: bildungshaus-weerthschuleschule-detmold.LOESCHE_DIES.de

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt